Start | Kontakt | Impressum | Sitemap

Internet besser verstehen. Wie man sich informieren kann

Gerade ältere Menschen scheuen oft davor zurück, sich mit dem Internet zu beschäftigen. Dabei gibt es vielerorts hilfreiche Stellen, wo man den Umgang mit diesem Medium spielend erlernen kann. Heute zum Beispiel beginnt das HPI (Hasso-Plattner-Institut) einen kostenlosen online-Kurs über die Möglichkeiten und Anwendungen des Internets. Insgesamt 6 Wochen soll dieser Kurs online laufen. Auf Youtube gibt es dazu eine Videoeinführung: http://youtube/RWiL_FFOSnE. Anmelden kann man sich unter: openhpi.de. Am Ende des Kurses gibt es sogar eine Prüfung, wer diese besteht, erhält ein Zertifikat vom HPI.

Mehr über das Internet kann man auch bei Google lernen. Google hat ein erklärendes Bilderbuch ins Netz gestellt: 20thingsilearned.com. Sogar über das Programmieren von Webseiten kann man online eine Menge lernen. Wenn man mehr über HTML wissen will, gibt es dazu die sehr interessante und lehrreiche Seite: de.selfhtml.org.

Die bekanntesten Seiten bzw. die Seiten mit den meisten Besuchern, Nutzern sind: Google, Facebook, Youtube, Yahoo, aber auch Wikipedia, Windows Live, Amazon und Twitter sind sehr begehrt.

Darüberhinaus gibt es viele kostengünstige Computerkurse für alle Zielgruppen und Altersklassen bei der Volkshochschule (VHS)

 

einige Links zum Thema:

HPI Institut 

20thingsilearned.com 

de.selfhtml.org

Yahoo

Google

Amazon

Facebook

Youtube

Wikipedia

Windows Live

© Ratgeber-Leben.com · Konrad Nagl· Dinter Verlag GmbH

blog comments powered by Disqus

Beliebteste Artikel


Custom Search




RSS-Feed abonnieren:


Twitter del.icio.us Google Email Mr. Wong Facebook